Logo der Musikförderung Bern
Liebe/r [subscriber:firstname | default:Musikbegeisterte/r]


Wow! Wir sind überwältigt von der Diversität der Berner Musikschaffenden ... Aus diesem Grund verlängern wir die Eingabe für den MFB-Award um ein paar Tage bis zum 15. Januar 2020. Ausserdem haben wir endlich unsere «Sounds Like Bern»-Playliste aufgefrischt.
MFB-Award 2019

Eingabe für MFB-Award verlängert

Kennst du noch jemanden aus dem Raum Bern, der sich unbedingt für den Award bewerben soll? Dann leite dieses Mail gleich jetzt weiter!

Ein Preis ist ein Preis ist ein Preis ist ein Preis. Die Musikförderung Bern (MFB) vergibt zum ersten Mal einen MFB-Award. Prämiert werden das Album of the Year und der Song of the Year mit je 1000.- Franken, zudem gibt es einen Förderpreis in Höhe von 3000.- Franken. Habt ihr den besten Song des Jahres geschrieben? Oder willst du im Dachstock spielen? Dann nichts wie los! Die Eingabe für den MFB-Award wurde bis zum Mittwoch, 15. Januar 2020 verlängert. Bis dahin nimmt der MFB-Vorstand eure Eingaben entgegen und prüft sie auf Herz und Nieren. Für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft nicht nötig. Einzig für den Förderpreis müsst ihr Mitglied der MFB sein.

Die Preisverleihung findet am Samstag, 14. März 2020 im Rahmen eines Doppuschnäggs im Dachstock der Reitschule Bern statt.

> Eingabe für den MFB-Award 2019 <


Auch unser "Bands of Bern" - Verzeichnis ist ständig am Wachsen. Wenn du dort bereits eingetragen bist, kannst du beim entsprechenden Eintrag einfach unten auf "Am MFB-Award 2019 teilnehmen" klicken.

Und was ist der Doppuschnägg?

“Eigentlich ein ganz normaler Versuch eines niederschwelligen Newcomer-Anlasses …”. Am Doppuschnägg haben junge und frische Musikschaffende die Gelegenheit, auf der Bühne im Dachstock der Reitschule Bern fernab von Contest-Allüren ihr Können zu beweisen. Für nur zehn Franken (einer Fünffrankenmünze sagt die Berner Bevölkerung auch „e Schnägg“, daher der Name), kann man einen Abend lang neue Musik entdecken.
Sounds Like Bern - Playlist

«Sounds Like Bern»-Playlist aktualisiert


Endlich wurde die «Sounds Like Bern»-Playlist auf Spotify aktualisiert mit ganz vielen neuen und spannenden Songs, die von Berner Musikschaffenden produziert wurden. Hör dich durch die abwechslungsreiche Playliste und lass dich inspirieren. Falls deine Musik auch dort erscheinen soll, dann schick uns deine Musik.

> «Sounds Like Bern»-Playlist <

Schlusswort

  • Leite das Mail deinen an Musik interessierten Freunden und Bekannten weiter!
  • Füge weitere Bands aus der Region Bern ins Bands of Bern-Verzeichnis.
  • Besuche unsere Facebook-Seite.
  • Schreibe etwas in unsere Austauschplattform.
  • ... und das Wichtigste: Werde Mitglied der Musikförderung Bern!
Herzlichst,
Deine Musikförderung Bern
facebook custom instagram email website