Stage at Home
Liebe/r [subscriber:firstname | default:Musikbegeisterte/r]


Die «Stage at Home», welche die Berner Musikszene in der Corona-Zeit unterstützt, startet in die sechste (und damit drittletzte) Runde. Dies ist ein Hinweis zur nächsten Ausgabe am heute Abeend, Freitag, 29. Mai 2020.
Stage at Home #6: Jay Jules / Irina & Jones

Stage at Home #5 mit Jay Jules und Irina & Jones

Freitagabend, 29. Mai ab 19.30 Uhr erwartet dich Live-Musik aus dem Gaskessel auf deinen Bildschirm, diesmal von Jay Jules (Hip-Hop) und Irina & Jones (Soul), kuratiert vom Gaskessel.

Irina & Jones (Soul aus Bern / 19.30 Uhr)

Das Duo Irina & Jones serviert Soul auf engstem Raum. Möglich macht's eine abenteuerliche Apparatur aus Pedalen und Schläuchen, die es Jonas Zahnd ermöglicht, gleichzeitig als Gitarrist und Drummer zu figurieren. Frucht davon ist ein durchaus organischer Musikmix, der mal schier unaufhaltsam nach vorn peitscht und mal unwiderstehlich laid back durch die Gegend torkelt. Und der den Nährboden liefert, auf dem Irina Mossis warme und unheimlich gefühlvolle Stimme ungehindert gedeihen kann.

Jay Jules (Hip-Hop aus Bern / 20.40 Uhr)

Jay Jules war schon mit knappen sechs Jahren fasziniert von der Hip-Hop-Kultur. Aufgewachsen in geschiedenen multikulturellen Haushalten, musste er schon früh lernen, zwischen zwei Welten hin und her zu pendeln. Inspiriert durch seine Idole, entdeckte er, dass er mit seinen Texten Botschaften verfassen und Erlebnisse verarbeiten konnte und so entstanden mit 19 Jahren seine ersten Songs. Später begann Jay Jules, seine Musik selber zu produzieren, um seinen akustischen Fingerabdruck zu kreieren. Zwischen Boom Bap und Trap, zwischen Conscious und Fun, zwischen Akustisch und Elektronisch - Jay Jules setzt keine Grenzen und verbindet Elemente, welche üblicherweise getrennt werden.



Was ist «Stage at Home»?

Alle weiterführenden Informationen zum Projekt «Stage at Home» findest du auf dieser Seite.

Die vergangenen Konzerte und die Live-Streams findest du auf dieser Seite.

Der Fortbestand des Projekts und die Löhne der involvierten Personen werden mittels Spenden gesichert. Bis zum letzten Abend am 22. Mai 2020 sind 8626.- Schweizer Franken an Publikumsspenden zusammengekommen. Herzlichen Dank! Auch du kannst das Projekt unterstützen:

> Ich will Stage at Home unterstützen! <


Die Konzerte werden jeweils direkt auf der Internetseite der Musikförderung Bern live übertragen.

Wir freuen uns die Musik heute Abend und freuen uns darüber, wenn du mit dabei bist. Gerne darfst du diese Nachricht an deine interessierten Freund*innen weiterleiten.
Herzlichst,
Die Musikförderung Bern für die «Stage at Home»
facebook custom instagram email website